Montag, 19. Mai 2014

Hier ist ein toller link für Euch!

functional-training-magazin

Hier findet Ihr viele professionelle Artikel und Infos rund um das Thema Functional Training, Ernährung usw. Registrieren lohnt sich!

Donnerstag, 24. April 2014

Gesunde Ernährung - 10 einfache Regeln

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen!"

gesunde ErnährungDas haben wir alle schon einmal gehört. Doch wie steht es um unser Wissen zum Thema Ernährung? Ernähren wir uns gesund, vollwertig, ausgewogen? Wie geht das eigentlich?
Gut essen gehört zu den schönsten Dingen des Lebens und bedeutet Lebensqualität. Trotz aller Medienskandale ist es wichtig, essen zu genießen und immer wichtiger sich natürlich zu ernähren. Unter gesundem Essen versteht man eine abwechslungsreiche, ausgewogene und frische Mischkost, die gern fantasievoll zubereitet sein darf. Es ist empfehlenswert, mehr pflanzliche als tierische Lebensmittel zu verwenden und lediglich geringe Mengen an Fett, Salz und Zucker. Viel Flüssigkeit, wie Wasser, Kräutertees, Säfte – Kaffee, alkoholische Getränke und gesüßte Limonaden gehören nicht dazu.  Ernähren Sie sich mit Freude und Genuß

Sonntag, 20. April 2014

Gewichtskontrolle - Calcium & Vitamin D!

Calcium und Vitamin D führen zu einer reduzierten Nahrungsaufnahme 

In einer Pilot-Studie an übergewichtigen Frauen ergaben sich erstmals deutliche Hinweise, dass ein hohes Calcium- und Vitamin-D-Angebot zum Frühstück die Energieaufnahme in den nachfolgenden Mahlzeiten reduziert. Die hohe Calcium- und Vitamin-D-Zufuhr erhöhte die Fettverbrennung und die Wärmebildung, die sich durch die Verstoffwechselung der zugeführten Nahrung ergibt (Diät-induzierte Thermogenese). Das hohe Calcium- und Vitamin-D-Angebot scheint zudem das Sättigungsintervall zwischen den Mahlzeiten zu verlängern. 

Besonders im westeuropäischen Raum leiden Frauen mit zunehmendem Alter häufig unter Calcium-, bzw. Vitamin D-Mangel. Meist viele Jahre unentdeckt! Die Wechseljahren begünstigen einen Mangel und damit u.a. Osteoporose, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit uvm.

Ob hier ein Mangel vorliegt, können Sie ganz einfach über Ihren Hausarzt testen lassen.




Literatur:

Chan She Ping-Delflos W, Soares M. Diet induced thermogenesis, fat oxidation and food intake following sequential meals: Influence of calcium and vitamin D. Clin Nutr. 2011 Jan 26. [Epub ahead of print]